Spielen

Tipps

  • Interessieren Sie sich! Spiele gehören zum täglichen Leben Ihres Kindes. Spielen Sie am besten selber, um zu wissen wie ein Spiel funktioniert. Ihr Kind wird sich freuen, Ihnen seine Abenteuer zu zeigen!
  • Stellen Sie „Spielregeln“ auf darüber, wann und wie lange gespielt werden darf, sowie welche Spiele für Sie ok sind und welche nicht.
  • Vergleichen Sie das Geschehen im Spiel mit der Wirklichkeit. So kann Ihr Kind immer die Grenze zwischen dem, was im Spiel möglich ist und dem, was tatsächlich möglich ist wahren.
  • Informieren Sie sich, bevor Sie ein Spiel kaufen. Es gibt eine Europäische Skala, auf der sich Spiele einordnen lassen. Auf den meisten käuflichen Spielen finden Sie Labels darüber, ob ein Spiel Gewalt, Pornographie, Glücksspielelemente o.ä. beinhaltet. Ansonsten gibt es die dazugehörige Datenbank unter www.pegi.info.
  • Wenn Ihr Kind sich bei einer Spiel-Community anmelden will, begleiten Sie es. Machen Sie den Anmeldeprozess gemeinsam, damit Sie wissen, welche Daten dabei übermittelt werden. Fast immer ist hierfür eine E-Mail-Adresse nötig.

Weitere Links & Infos >